Christliche Pfadfinder

Als Kinder und Freunde des „Königs aller Könige” Jesus Christus haben wir die besten Voraussetzungen für ein ereignisreiches, natürliches, gesundes und spannendes Pfadfinderleben. Den passiven Konsumstress der diversen Flatscreen-Unterhaltungen wie Internet, Fernsehen, Konsolen- und Computer-spiele überlassen wir gerne den Anderen. Aktive Rangers zieht es hinaus an die frische Luft. Auch der Regen kann uns nicht davon abhalten, mit unseren Teams einige Tage loszuziehen und Neues zu entdecken. 

In den 14-tägigen Treffen im Stamm oder in den einzelnen Teams werden die Rangers gründlich und altersgerecht auf das Leben auf Camp und Fahrt vorbereitet. Besonders wichtig sind dabei die Ausbildungsgebiete Feuer, Knoten & Bünde, Camptechnik, Karte & Kompass, Erste Hilfe und Werkzeugsicherheit. Entsprechend den Royal Rangers Regeln wird ein diszipliniertes, der Natur und Umwelt angepasstes Verhalten schon im Kleinsten eingeübt und auch bei größeren Maßnahmen stets als Leitlinie beachtet. In diesem Rahmen machen die Rangers immer neue spannende und abenteuerliche Erfahrungen.